.
> Meta > AGB
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand Oktober 2007)

  1. Vertragspartner 
  2. Bestellung 
  3. Preise und Zahlungsbedingungen 
  4. Eigentumsvorbehalt 
  5. Lieferung
  6. Gewährleistung 
  7. Rücktrittsrecht 
  8. Haftung 
  9. Datenschutz und Zustimmungserklärung 
  10. Änderung der AGB, Rechtswahl, Gerichtsstand

1. Vertragspartner

Vertragspartner im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Theehandlung Schönbichler, Inhaber Sylvia Kirchner-Danzinger, im Folgenden Theehandlung Schönbichler genannt, und der Kunde. Der wechselseitigen Vertragsbeziehung zwischen dem Kunden und der Theehandlung Schönbichler auf Grund von im Fernabsatz getätigten Bestellungen liegen ausschließlich diese AGBs in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung zugrunde.

2. Bestellung

Theehandlung Schönbichler verkauft nur an Letztverbraucher zum Eigenverbrauch, ohne schriftliche Genehmigung durch Theehandlung Schönbichler bzw. die Systemzentrale Tee Gschwendner GmbH ist ein Weiterverkauf der mit den Marken "Schönbichler", "Tee Gschwendner" oder "Der Teeladen" gekennzeichneten Artikel nicht gestattet. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Theehandlung Schönbichler behält sich vor, Bestellungen offensichtlicher Wiederverkäufer zu stornieren.

Bei den im Online-Shop präsentierten Artikeln handelt es sich noch nicht um ein Angebot an den Kunden, sondern erst um eine Einladung an den Kunden zur Anbotsstellung an die Theehandlung Schönbichler. Mit Eingabe sämtlicher für den Bestellvorgang erforderlichen Daten und Erteilung des Auftrags (durch Anklicken des Buttons "Bestellen") stellt der Kunde ein verbindliches Anbot an Theehandlung Schönbichler. Der Kaufvertrag kommt somit erst durch die per E-Mail versandte schriftliche Bestätigung der Bestellung durch Theehandlung Schönbichler zustande. Die Bestellbestätigung enthält auch sämtliche Details des Kaufvertrags.

Technisch sind sohin folgende Schritte für den Abschluss eines Online-Bestellvorgangs erforderlich:

1. Auswahl von Art und Anzahl der Artikel,
2. Angabe persönlicher Daten (Name, Adresse, Zahlungsart),
3. Bestätigung der Zusammenfassung der Bestelldaten,
4. Bestätigung der Bestellung durch Theehandlung Schönbichler.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils aktuellen Preise wie im Online-Shop und der Bestellbestätigung angegeben. Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Bei einem Bestellwert unter € 50,- betragen die Versandkosten € 5,- innerhalb Österreichs.
Ab einem Bestellwert von € 50,- erfolgt die Lieferung der bestellten Artikel innerhalb Österreichs versandkostenfrei. Sollte eine Lieferung - auch im Rahmen des Geschenkeservices - nicht angenommen werden oder auf Grund einer falsch angegebenen Lieferadresse nicht an den Kunden zugestellt werden können, ist Theehandlung Schönbichler berechtigt, die für eine neuerliche Zustellung anfallenden Versandkosten dem Kunden zu verrechnen.

Der Versand in andere Länder erfolgt im Einzelfall nach Absprache, wofür Versandkosten zwischen € 13,00 und € 26,00 verrechnet werden, zusätzlich können je nach Einfuhrland vom Kunden zu tragende Zollabgaben anfallen. Lieferung ins Ausland sind mit den Zahlarten "Kreditkarte" und "Zahlung per Vorauskasse" möglich.

Folgende Zahlungsarten sind möglich:

Bezahlung per Telebanking (eps Online-Überweisung)
Die Belastung Ihres Bankkontos durch Theehandlung Schönbichler erfolgt automatisch mit der Prüfung Ihrer Daten im Moment der Bestellung. Bitte beachten Sie: Die Zahlung per Telebanking (eps Online-Überweisung) ist nur von einem Girokonto einer österreichischen Bank aus möglich. Bei Eingabe einer neuen Kundenadresse (auch bei Geschenksendungen) wird eine erneute Eingabe der Zahlungsdaten erforderlich. Hiermit wird gewährleistet, dass eine Adresse nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin verändert wird.

Bezahlung per Kreditkarte
Wir akzeptieren Visa, Mastercard, DinersClub und American Express. Die faktische Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt automatisch mit der Prüfung der Kreditkarte am Moment der Bestellung. Bei Eingabe einer neuen Kundenadresse (Auch bei Geschenksendungen) wird eine erneute Eingabe der Zahlungsdaten erforderlich. Hiermit wird gewährleistet, dass eine Adresse nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin verändert wird.

Bezahlung per Vorauskasse
Der Kunde bezahlt den ausgewiesenen Rechnungsbetrag auf die angegebene Kontonummer. bei Zahlungseingang wird die Ware am nächsten Arbeitstag versendet.

Bezahlung gegen Rechnung
Als Stammkunde können Sie in Ihrer Bestellung mit Rechnungs- und Lieferadresse in Österreich auch die Option "Bezahlung gegen Rechnung" wählen. Das setzt voraus, dass Sie bei der ersten Bestellung der Speicherung Ihrer Daten zugestimmt haben und sich bei der nachsten Bestellung mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Kennwort identifizieren. Die Zahlung des Rechnungsbetrages wird innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungseingang fällig. Bei Zahlungsverzug werden dem Kunden Mahngebühren in Rechnung gestellt.

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Theehandlung Schönbichler.

5. Lieferung

Bestellungen werden in der Regel innerhalb von ein bis drei Werktagen nach Eingang der Bestellung zusammengestellt und versandt. Der Versand innerhalb Österreichs dauert normal ein bis drei Tage, wobei die Auslieferzeiten außerhalb des Einflussbereichs der Theehandlung Schönbichler liegen.

6. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

7. Rücktrittsrecht

Der Kunde hat ein einwöchiges Rücktrittsrecht, beginnend mit dem Erhalt der Ware. Die Rücksendung der Ware hat in einer für den sicheren Transport geeigneten Verpackung, nach Möglichkeit in der Originalverpackung, samt Originalrechnung zu erfolgen. Für die Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung bzw. der Ware an folgende Adresse: Theehandlung Schönbichler, 1010 Wien, Wollzeile 4 (info@schoenbichler.at). Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden, sollte die Rücksendung durch einen von Theehandlung Schönbichler zuzurechnenden Fehler erfolgen, erhält der Kunde die Paketkosten der Rücksendung erstattet. In jedem Fall wird ersucht, auch den Grund des Rücktritts anzuführen.

Allfällige Produktmängel, insbesondere auch Transportschäden, sind vom Kunden der Theehandlung Schönbichler unverzüglich schriftlich oder per E-Mail (info@schoenbichler.at) bekannt zu geben.

Nach § 5f Konsumentenschutzgesetz gibt es kein Rücktrittsrecht für verderbliche Waren wie Lebensmittel (Tee, Kaffee, Getränke etc.).

Das Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen über Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit für eine Rücksendung nicht geeignet sind, sowie bei Waren, die schnell verderben können, oder deren Verfallsdatum überschritten würde. 

8. Haftung

Theehandlung Schönbichler haftet nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldete Sachschäden.

Theehandlung Schönbichler übernimmt keine Haftung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Internetpräsenz und für technische oder elektronische Fehler des Onlineangebots.

Der Kunde verpflichtet sich, sein Passwort geheim zu halten, es keinem Dritten mitzuteilen, oder in sonstiger Weise Unbefugten zugänglich zu machen. Theehandlung Schönbichler haftet nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass Unbefugte mit Hilfe des Passworts eines Nutzers einkaufen. Theehandlung Schönbichler haftet ebenso nicht für Schäden, die durch die Annahme von Paketen durch Drittpersonen entstehen.

9. Datenschutz und Zustimmungserklärung

Der Kunde nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass die im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Shops erhobenen Daten automatisationsunterstützt verarbeitet werden. Theehandlung Schönbichler erklärt, die erhobenen Daten nur zu internen Zwecken zu verwenden und nicht an Dritte weiterzubegen. Der Kunde kann diese Zustimmungserklärung jederzeit schriftlich widerrufen. Ein Widerruf der Zustimmungserklärung hat die Löschung der Zugangsberechtigung des Kunden zum Online-Shop zur Folge.

10. Änderung der AGB, Rechtswahl, Gerichtsstand

Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen AGB akzeptiert. Theehandlung Schönbichler behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern, wobei solche Änderungen nicht für bereits getätigte Bestellungen gelten. Im Fall von Verstößen gegen die AGB ist Theehandlung Schönbichler berechtigt, Kunden von der weiteren Nutzung des Online-Shops auszuschließen.

Es gilt österreichisches Recht mit Ausschluss der Verweisungsnormen.

Sofern der Kunde Unternehmer ist, wir das für den ersten Wiener Gemeindebezirk örtlich zuständige Gericht als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten vereinbart.

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

 

2007 TeeGschwendner. Alle Rechte vorbehalten. Allgemeine Geschäftsbedingungen